Wie trägt man den Bleistiftrock?

Genau wie man den Bleistiftrock träge?

Gepostet von Aloïs Guinut am Freitag, 9. September 2016 · 7 Kommentare

Zurück zur Schule / Büro!

Und in Paris, wenn ich gestehen darf, macht es die großartige Wetterbedingung, dass es mich anfordert, sich zu fokussieren, zu glauben, dass ich eher in Bassin de la Villette schwimmen würde, als auf meinem Schreibtisch zu sitzen ^^

Ich verstehe, dass zahlreiche von Ihnen extrem “Business” aussehen müssen (anders als ich, die jeden blumigen Minirock tragen kann, den ich gerne hihi mag.

Und um dies zu erreichen, gibt es ein ikonisches Stück: Der Bleistiftrock!

Eigenschaften: eng, direkt über oder unter der Knielänge, hauptsächlich mit hoher Taille, gegebenenfalls aufgeteilt.

Die Wahrheit, dass es so ist, dass sie sich umarmt, macht zahlreiche Frauen. Der Blick auf das Gesicht meiner Kunden, wenn ich sie vorschaue, um einen anderen zu versuchen, sagt alles.

Und sie sind ebenfalls Angst, dass es so gut aussehen wird “alt”.

Beide sind natürlich unwahr.

Sie würden erstaunt sein, wie zahlreiche Frauen in einem Bleistiftrock fabelhaft sein und zeitgenössisch aussehen

I. Genau, wie man den Bleistiftrock nach Ihrem Körper trägt

A. Sie haben eine Sanduhrfigur

Egal ob Sie dünn oder mollig sind, Sie haben den einfachsten Körper, um sich zu kleiden, Sie haben das Glücksmädchen.

Sie können Ihre dünne Taille hervorheben, indem Sie Ihre Oberseite stecken, mit einem Erntegut trucken oder mit einem etwas übergroßen Oberteil viel diskreter spielen.

B. Sie haben eine A-Linie-Figur

Breite Hüften, dünne Taille sowie Torso.

Wenn Sie darauf hinweisen, dass Ihre Hüften kleiner aussehen, empfehle ich Ihnen, ein etwas übergroßes Top zu tragen. Das Beste ist dafür, dass es aufhört, wo die Hüfte der größte ist. Es kann ein Pullover sein, ein Hemd, ein Blazer …

Aber zeigen Sie Ihre schönen Kurven, indem Sie Ihre Oberseite reinstecken, ist ebenfalls eine hervorragende Option!

Sie können ebenfalls auf Kernkippen gehen, die Ihre dünne Taille freigeben, während Sie Ihre Hüften etwas minimieren.

C. Sie haben einen H-, O- oder V-förmigen Körper

Dünne oder athletische Beine, nicht extrem definierte Taille, kleine Hüften sowie ziemlich breite Schultern.

Sie müssen verhindern, dass Sie Ihre Taille definieren, da Sie dazu führen, dass Sie hier “Rechteck” aussehen, genau wie süße Maisie Williams hier.

Das Unerwartete ist, dass das Beste für Sie für Sie ist, ebenso wie für eine geformte Damen, um ein etwas großes Top zu tragen.

Die Oberseite soll mitten Hüften oder sogar unter dem Hintern aufhören, wenn Sie mit langen Beinen groß sind.

Es muss groß sein, dass jedoch kein “Zelt” -Play-Auswirkungen erzeugt, indem er in der Nähe des Körpers bleibt.

Wenn Sie schöne Brüste haben (und reizend implizieren nicht unbedingt groß), tragen Sie niedrige Nacken-Tops.

D. Du hast ein kleines Torso

Wie wirklich klein.

In diesem Fall werden Sie profitieren, um das Tucking in Plus-High-Taille-Combo zu vermeiden. Sehen Sie genau, wie es auf Marion Cotillard aussieht.

Stattdessen können Sie versuchen, Ihre Spitzen zu tragen, die TOPS-TOPS, die nicht so gut sind, und entdecken Sie niedrige oder mittlere Tastenstiftröcke (viel Glück).

e. Runder Bauch

95% der Frauen haben einen Bauch und das ist völlig typisch, ebenso wie hübsch. Sowies der hohe taillierte Bleistiftrock unterstreicht es in der Tat.

Wenn Sie jedoch eine dünne Taille haben, betont sie dies auch, und vertrauen Sie mir, dass sich alle darauf konzentrieren, und die Wahrheit nicht bemerken, dass Sie von der Seite, die Sie einen runden Bauch haben, sah. Weil, außer selbst im Spiegel, der von der Seite aussieht?

Wenn Sie keine dünne Taille haben oder wirklich viel Bauch haben, dann wählen Sie die Flüssigkeit / größere Top-Technik

F. Dicke Kälber und / oder Knöchel

Wählen Sie einen oberhalb des Kniestiftrocks sowie den Schuhen, die Ihrem Knöchelknochen zeigen. Es macht Ihre Waden sowie die Knöchel, die sowohl länger als auch schlanker aussehen.

Aber wenn Sie so gut wie möglich sein können, verringern Sie den Bleistiftrock für eine kürzere Version ^^

II. Genau wie man Ihren Bleistiftrock style style?

A. Tops.

A. Eingesteckt

Shirt

Flüssigkeit oder starr, wie Sie möchten.

T-Shirt

Damit der Bleistiftrock entspannt ist.

Mann Repeller

Pullover

Hüte dich vor den Materialrollen.

B. Egaliert

Shirt

Sie können knoten oder nicht (Ahah). Es kann Hüftlängen oder kürzer sein.

Pullover

Meer der Schuhe.

Und von Programmieren Sie jeden Typ anderer Oberseite oder T-Shirt. Ich habe die Bilder einfach nicht entdeckt.

C. Kulturoberteil

Etwas kurzes und gerade wird als Erntegut betrachtet.

Macht den Bleistiftrock viel funkiger.

D. Schichten

Blazer, Bomber, Jacken, Sie können versuchen, was auch immer mit einem Rock so eng ist.

Hüten Sie sich vor den dünnen kleinen Strickjacken auf, die Sie aus den 50er Jahren wie ein Sekretär aussehen lassen.

B. Schuhe.

A. Pumps

Die Schuhe, die zur Perfektion passen.

Sie lehnt die Kälber.

B. Hohe Schuhe mit Riemen oder niedrigen Stiefeln

Sie sehen schöner aus, wenn Sie lange und schlanke Kälber haben.

C. Flache Schuhe unter dem Knöchelknochen

Genau wie Pumpen jedoch flach.

Ballettwohnungen, Sneakers …

Mädchen mit Kurven

Willst du personalisierte Style-Ratschläge? Erreichen Sie mich für Distanzstyling oder persönliches Einkaufen!

D. Stiefel

Perfekt, um die Kälber nicht im Winter zu schneiden

Sie sehen ziemlich jeden an.

Und des Programms sieht die Fersenversion besser aus.

Hermes

C. zum Gürtel oder nicht zum Gürtel?

Der Gürtel kann den Bleistiftrock schnell aussehen lassen.

Aber wie immer, wenn Sie stilistische Talente habenSie können etwas erreichen ^^

Und Sie wollen, dass Sie Bleistifte mitbringen möchten?

COVER Collage: Der Urbanspotter

Kategorie: Blog · Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Post

Tyvek MaterialTyvek Material

Beth schickte mir einen Link zum NYT-Pfosten über ein vollständig recycelbares Tyvek-Material, das von Mio Culturelab angeboten wird. Wie ist es total recycelbar? Sie senden Ihnen sogar einen Prepaid-Return-Umschlag mit